Angebote zum Aktionstag am 20. September 2008 in Biberach

...am 20. September 2008 kostenlos mit Bus und Bahn im DING-Gebiet...  ...und danach...?

Infostände   Bahnhofsmission Biberach   e-Bike   Kostenlose Führungen   Exkursion Biomassekraftwerk Ulm  

Infostände und Vorführungen
zum Öffentlichen Nahverkehr, Car-Sharing, Elektrofahrrad, Biberacher Bahnhofsmission, ...
Biberach, Marktplatz, vor dem Rathaus und auf dem Viehmarktplatz.
20. September von 9:00 bis 13:00 Uhr
   
Die Biberacher Bahnhofsmission lädt ein
Unter dem Motto "Nicht immer verläuft das Leben wie auf Schienen. Dann sind wir da." stellt sich die neue Biberacher Bahnhofsmission sowohl am Bahnhof (Bahnsteig 1) als auch auf dem Marktplatz vor. Am Bahnhof gibt es dabei Kaffee und leckeren Kuchen.
Bahnhofsmission im Biberacher Bahnhof am Gleis 1, von 10:00 bis 14:00 Uhr
Bahnhofsmission, Lokale Agenda Biberach 21

e-Bike - immer mit Rückenwind fahren
Parallel zu den Informationsangeboten auf dem Marktplatz findet auf dem Viehmarktplatz eine Werbeaktion für Elektro-Fahrräder statt, bei der diese auch probegefahren werden künnen. Elektro-Fahrräder können gerade in einer topographisch abwechslungsreichen Landschaft, wie wir sie in und um Biberach antreffen, eine ökologische Alternative zum Auto darstellen. Sie vermitteln das Gefühl eines stetigen und starken Rückenwindes und erleichtern damit das Radfahren sehr.
Biberach Viehmarktplatz, von 9:00 bis 13:00 Uhr
ADFC, Lokale Agenda Biberach 21



Kostenlose Führungen

Kostenlose historische Stadtführung
Die Tourist-Information bietet unter dem Motto "Biberach erleben" eine Stadtführung durch die historische Altstadt an. Stationen auf dem eineinhalbstündigen Rundgang sind die Pfarrkirche St. Martin, die Spitalkirche, die beiden Rathäuser, der Marktplatz und der Weberberg. Außerdem werden Beispiele für erneuerbare Energien und für Energieeffizienz vorgestellt.
Treffpunkt: Spital-Innenhof 10.00 Uhr
Tourist-Info, Lokale Agenda Biberach 21

Führung auf dem Naturkundepfad Biberach
Der neu gestaltete Biberacher Naturlehrpfad führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft (sowohl mit städtischen als auch naturnahen Lebensräumen). Die ca. 2-stündige Führung auf dem 4,5 km langen Pfad beginnt um 10.30 Uhr am renaturierten Ratzengraben.
Treffunkt: Brücke Breslauer Straße am Pestalozzi-Gymnasium
Lokale Agenda Biberach 21 ...weitere Infos: 07351/51-496

Exkursion zum Biomassekraftwerk Ulm-Söflingen
Um 13:00 Uhr startet am Biberacher Bahnhof eine geführte und kostenlose Exkursion zum Biomasse-Heizkraftwerk nach Ulm-Söflingen. Das Kraftwerk erzeugt Strom und Fernwärme und spart durch den Einsatz des CO2-neutralen Rohstoffs Holz jährlich rund 30.000 to Steinkohle ein und stellt so eine herausragende Klimaschutzmaßnahme in der Region dar.
Wir fahren mit dem Zug nach Ulm und mit der modernen Strassenbahn weiter zum Kraftwerk. Die Führung beginnt um 14 Uhr und dauert etwa 2 Stunden. Bitte nehmen Sie festes Schuhwerk und anliegende Kleidung mit!
Die Exkursion ist auch für Leute interessant, die Bahn und ÖPNV (noch) nicht nutzen.
Treffpunkt: Bahnhof Biberach, 13:00 Uhr am Gleis 1 bei der Bahnhofsmission, Rückkehr gegen 17:30 Uhr
Infos und Kontakt am Exkursionstag: Tel. 0172/7305645
Arbeitsgruppe Energie, Lokale Agenda Biberach 21